beraten   planen   baubetreuung   nachhaltige architektur

arché ..

techné ..

néos ..

altgriechisch ..

frage nach ursprung, urprinzip, urstoffe

fähigkeit, kunstfertigkeit, handwerk

neu, neuer weg

aus dem ursprung der fähigkeit des handwerks, entsteht neues wissen, um traditionelle architektur und wege innovativ neu zu erfahren

κιβωτό

tέχνη

nέος

"BAUKULTUR konkret" Rundgang durchs historische Freudenstadt

Denkmalschutz aktuell – ein Rundgang durch Freudenstadt

Um „Aktuelle Themen des Denkmalschutzes in Freudenstadt“ geht es in einer Veranstaltung des Denkmalvereins Freudenstadt mit dem Fachmann und zuständigen Konservator Dr. Martin Wenz vom Landesamt für Denkmalpflege aus Karlsruhe.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 31.05.2016, um 17:00 Uhr statt. Sie ist geplant als Rundgang durch die Innenstadt – Dauer ca. 1 Stunde – mit anschließendem Gespräch und Diskussion.
Treffpunkt ist um 17:00 Uhr vor dem Stadthaus.

Die Schlussdiskussion ist ab 18:00 Uhr im Nebenzimmer des Hotels Schwanen.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe „Baukultur konkret“ statt. Damit möchte der Denkmalverein die Diskussion über die Baukultur in Freudenstadt anhand konkreter Beispiele anregen.
Eingeladen sind alle an dem Thema Interessierten. Die Teilnahme ist frei.

Vorstand Denkmalverein Freudenstadt

BÜRGER-ENERGIE SCHWARZWALD eG

am 07. april. 2016 wurde ich in den aufsichtsrat einberufen, einstimmig hat mich der aufsichtsrat zum vorsitzenden gewählt.

zuerst möchte ich mich ganz herzlich für die überwältigende aufnahme im kreise der „Bürger-Energie-Schwarzwald eG“ bedanken.
ich wünsche mir wertvolle impulse, anregungen und gedanken einzubringen und vor allem auch umzusetzen, denn der weg der genossenschaft ist ein sehr wichtiger und richtiger weg, energie verantwortungsvoll zu erzeugen und zu nutzen. beispiel zu sein für viele andere die folgen aber auch für andere die neue wege in eine lebenswerte zukunft gehen. hier danke ich dem vorstand, dem aufsichtsrat und allen mitgliedern, diesen gedanken soweit zu tragen, aktiv zu machen, was jeder einzelne kann und das ist mehr als bemerkenswert ….

schwerpunkte die ich vorantreiben und ausbauen möchte ..
heimische windkraft
heimische wasserkraft
bio-energie aus abfällen
umwandlung von gas zu kraft, strom und wärme
nahwärme-netz mit eisspeicher im zusammenhang mit dem ersten ganzjährig zu betreibenden eiskletter-, kletter- und aussichtsturm in deutschland, das bedeutet erhebliche akzeptanz bei breiten bevölkerungsteilen, erhebliche aufwertung der freizeit- und ferienregion alpirsbach in verbindung mit einer effektiven wärmeerzeugung im großen stil. erst einmal eine vision doch die ersten zarten sprossen keimen und lassen wir die vision wachsen und gedeihen.

stefan niesner vorsitzender im aufsichtsrat bürger-energie schwarzwald eg

schwarzwaldstrom

schwarzwaldstrom die neue marke der bürger-energie schwarzwald eg

> energieerzeugung in bürgerhand strombezug aus der region

> 100% regenerativ regional

> fair

> überzeugend einfach

„träumt einer allein, ist es nur ein traum. träumen viele gemeinsam, ist es der anfang von etwas neuem“ 

aus brasilien

profil .. vision stefan .. niesner projekte .. referenz kooperation .. links news .. standort bilder mit navigation